From Far Away
header
Ich wollte doch nur reden..

...und hörte wieder nur Vorwürfe. Mir ging es nicht gut, wollte/konnte mich nicht mit ihm treffen. Ich breche oft zusammen, bin weiter am abnehmen, und er denkt nur noch an sich.. 

Wenn ich nunmal JETZT das Bedürfnis habe mit ihm zu reden, dann bringt es nichts, wenn wir uns heute getroffen hätten.
Weil ich nicht darüber geredet hätte. Jetzt würde ich es gerne tuen. Aber er hat ja wieder keine Zeit für mich. Und ich bin die Doofe, die nicht wollte.

Er hat sie nicht geblockt. Das Bild.. Es ist noch immer da, und es interessiert ihn nicht. Ob es wehtut. Ob ich deswegen so zerbreche, deswegen nichts mehr essen kann. Es geht immer nur um ihn, alles muss sich um ihn drehen..

In einem Moment mit jemanden reden zu wollen, und man hört nur "Wir hätten uns ja sehen können." Was bringt es mir, ihn zu sehen, und nicht das Bedürfnis zu haben, mit ihm über mein Problem zu reden.
Ich versuche zu ändern, aber es ist nichts gut genug. 
Ich würde gerne ein Tag verschwinden, um zu sehen, wie sehr er mich vermisst. Ob er mich suchen würde. Oder ob es so ist, als hätte ich nie exestiert. Zu ihr geht, und mich alleine lässt, wenn ich wieder da bin.

Es hat wieder so viele Wunden aufgerissen. Ich weiss nicht, ob sie nochmal schließen. Viele sehen sie nicht, und streuen noch Salz in die Wunde.

Langsam fängt meine Seele an, sich daran zu gewöhnen. Ich kann nicht mehr weinen. Ich wünsche mir zu sterben. Aber wem kann ich das antun?
B. nicht. Sie macht sich so Sorgen um mich. Meiner Mutter? Meiner Schwester?
Ihm schon. Ich weiss nicht wieso, aber ich denke, ihm wird es am wenigsten was tun.


 

21.7.10 21:20
 
Letzte Einträge: Kein Titel, Jeden Tag eine neue Enttäuschung...


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de